Die Jungwinzer – Die Spitze

Premium-Wein-Wanderung Die Jungwinzer – Die Spitze
Im Dialog mit Deutschen Weinen, heute: Die Ahr und Rheinhessen
Datum: Samstag, 31. Juli 2021
Thema: Die Jungwinzer faszinieren durch Top-Qualität im nachhaltigen Weinbau

Weinberge am Kloster Marienthal

Die können was. Die Jungwinzer von der Ahr sind modern, kreativ, naturbezogen und weltoffen. Mutig verändern sie Althergebrachtes. Lust? Wir probieren wandernd Spitzenweine unterschiedlicher Jungwinzer.
Die jungen Winzer sind experimentierfreudig, haben Spaß am Umgang mit Wein. Und zwar vom Weinberg über den Keller bis zum Vertrieb. Sie lernen in verschiedenen Weingütern und/oder Genossenschaften den Beruf des Winzers, studieren in Bad Kreuznach, an den Hochschulen in Geisenheim und Veitshöchheim oder in Neustadt a. d. Weinstraße. Dann ziehen sie durch die Welt, lernen, wie es in Europa, Südafrika, Australien oder Neuseeland so läuft mit dem Weinbau. Voller Tatendrang, inspiriert, bauen sie ihre Weine naturnah, ökologisch an und aus. Nicht nur im Weinberg, auch im Keller wird zumeist dem Biologischen der Vortritt gelassen. Die Weine als Ergebnis daraus sind lebendiger, natürlicher, authentischer. Die jungen Winzer werden zu Vorbildern für die gestandenen Weinbauern. Wir probieren unterwegs von Szenestars und Newcomern. Weine, die Spaß machen, Trinkfluss generieren. Kein Reinzuchthefen-Einerlei. Herzlich Willkommen.

Eindrücke von der Wanderung DIE JUNGWINZER - DIE SPITZE
Denkmalgeschützte Lagen, Walporzheim und Ahrweiler

Im Preis von 79,00 € pro Person sind enthalten:

  • 1 Begrüßungssekt
  • 7 hervorragende Weiß- und Rotweine von Top-Jungwinzern von der Ahr und aus Rheinhessen*
  • 1 Mineralwasser in 0,5-Liter-Flaschen
  • 1 Weinglas, Typ Festivo, (zum Verbleib beim Teilnehmer)
  • 1 Umhänge-Glashalter (leihweise)
  • Laugengebäck (gemäß der Corona-Vorgaben sind die Snack-Bestandteile industriell einzeln verpackt)

* (Alle Weine verstehen sich als Weinproben, alle Sekte außer dem Begrüßungssekt verstehen sich als Sektproben, in entsprechender Mengenabgabe) Einige der Weine, die möglicherweise während dieser Wanderung verköstigt werden.

Streckeninformationen
Art der Strecke: Start->Ziel
Dauer: ca. 5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Startzeit: 10:00 Uhr, Startort: Bahnhof Rech

Ankunftszeit: Um ca. 15:00 Uhr am Zielort: Bahnhof Ahrweiler Markt
Abschluss: Bei meinen Premium-Wein-Wanderungen hat es sich etabliert, dass wir zum Ende noch in lockerer, fröhlicher Runde zusammensitzen. Heute empfehle ich als Ort für den Ausklang (für Selbstzahler): 10.

Diese Premium-Wein-Wanderung ist in meinem Shop buchbar.

Eine Eidechse wie sie einem auf dieser Wanderung begegnen könnte.

Du kannst es kaum erwarten?
Dann zur vorher startenden Wanderung:
<< Blind Date, Folge 2

Nicht dein Geschmack?
Vielleicht die nächste Wanderung:
Reds on Ice >>