Das Weißwein-Spezial

Premium-Wein-Wanderung Das Weißwein-Spezial
Im Dialog mit Deutschen Weinen, heute: Die Ahr und der Mittelrhein
Datum: Sonntag, 15. August 2021
Thema: Mitten im Rotwein-Paradies Ahrtal widmen wir uns heute ausschließlich dem Weißwein

Ahr-Riesling

Die Unterahr ist das Thema. Wir wandern mit Blick auf das Mittelrheintal und probieren zwischendurch die erfrischende Vielfalt fruchtiger Weißweine unserer Region Ahr-Rhein.
Wir starten mit einem fruchtigen Ahr-Winzersekt zur willkommenen Begrüßung. Von hier führe ich euch über den berühmten Rotweinwanderweg und die Orchideenwiesen nach Bad Bodendorf. Auf dem Weg dorthin durchqueren wir die Steillagen der Unterahr, Heimat vieler trendiger weißer Rebsorten, wie Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder. Ob in Bad Neuenahr, Gimmigen, Heppingen oder Bad Bodendorf, wir wechseln das Terroir, Basis der Reben und schauen dabei immer wieder auf die gegenüberliegende Rheinseite mit auslaufendem Siebengebirge und Übergang zum Westerwald. Wir probieren Top-Weißweine vom unteren Mittelrhein und die wenigen Premium-Weißen des Rotweinparadieses Ahr. Spontan vergoren, teilweise im großen oder kleinen Holz ausgebaut, begeistern die Weine und empfehlen sich als Begleiter für die leichte oder mediterrane Sommerküche.

Eindrücke der Wanderung DAS WEISSWEIN-SPEZIAL
Blühstreifen im Weinberg
« von 3 »

Im Preis von 79,00 € pro Person sind enthalten:

  • 1 Begrüßungssekt
  • 7 herausragende Weißweine der klassischen Rebsorten Riesling, Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay und Rivaner*
  • 1 Mineralwasser in 0,5-Liter-Flaschen
  • 1 Weinglas, Typ Festivo, (zum Verbleib beim Teilnehmer)
  • 1 Umhänge-Glashalter (leihweise)
  • Laugengebäck (gemäß der Corona-Vorgaben sind die Snack-Bestandteile industriell einzeln verpackt)

* (Alle Weine verstehen sich als Weinproben, alle Sekte außer dem Begrüßungssekt verstehen sich als Sektproben, in entsprechender Mengenabgabe) Einige der Weine, die möglicherweise während dieser Wanderung verköstigt werden.

Streckeninformationen
Art der Strecke: Start->Ziel
Dauer: ca. 5 bis 5,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Startzeit: 10:30 Uhr, Startort: Bahnhof Bad Neuenahr

Ankunftszeit: Um ca. 15:30 Uhr am Zielort: Bahnhof Bad Bodendorf
Abschluss: Bei meinen Premium-Wein-Wanderungen hat es sich etabliert, dass wir zum Ende noch in lockerer, fröhlicher Runde zusammensitzen. Heute empfehle ich als Ort für den Ausklang (für Selbstzahler): in einer Bad Bodendorfer Gastronomie.

Diese Premium-Wein-Wanderung ist in meinem Shop buchbar.

Eine Eidechse wie sie einem auf dieser Wanderung begegnen könnte.

Du kannst es kaum erwarten?
Dann zur vorher startenden Wanderung:
<< Sommerweine, Tour 2

Nicht dein Geschmack?
Vielleicht die nächste Wanderung:
Blind Date, Folge 3 >>